Effizienz und Hygiene wie noch nie –
Symto-Trailer Blue und Symto-Trailer Red
  • Trailer
  • Wischbezüge
  • Reinigungswägen
  • Mikrofasertücher & Zubehör
  • Symto-Trailer Blue


    Download Informations-PDF
    Symto-Trailer Blue

    1,5 bis 2,5 stufiges Wischen

    Mit dem angenähten Trailer (Tuch) wird nach dem Wischvorgang mit dem Mopp in einem Zug gleich mit dem Trailer nachgewischt und gelöster Schmutz aufgenommen. So ergibt sich 1,5 stufiges Wischen in einem Arbeitsgang. Wenn man den Trailer dreht wird mit einer frischen Wischfläche ein weiteres Mal nachgereinigt und getrocknet. Somit ergibt sich ein 2,5 stufiges Wischen in zwei Arbeitsgängen, ohne den Mopp zu wechseln. Hier könnte noch ein Bild von einem gewendeten Mopp erscheinen.



    Hygienisch einwandfrei ohne Trocknen im Trockner
    Auf Grund der Faserstruktur des Trailer-Mopp ist nachgewiesen, dass der Mopp nach einer thermisch desinfizierenden Wäsche 72 Stunden in feuchtem Zustand keimfrei ist und sofort wiedereingesetzt werden kann. Die Expertise erhalten Sie auf Anfrage.



    Besonders für Krankenhäuser und Seniorenheime geeignet
    Aufgrund der vorzüglichen Desinfektionseigenschaften, der schnellen Trocknung, der Möglichkeit zur keimfreien Lagerung in feuchtem Zustand und der großen Flächenleis- tung bei überstellten Flächen, ist der Trailer-Mopp hervorragend für die Krankenhausreinigung geeignet.



    Für alle wischbaren Fußbodenbeläge geeignet – besonders für moderne strukturierte Bodenbeläge. Außerdem Trailer-Mopp Red für Bäder
    Besonders strukturierte Böden, wie die Holzoptik mit tieferliegenden „Rinnen“, bereiten mit einem herkömmlichen Mopp Probleme. Entweder muss in „Laufrichtung“ gewischt werden oder es bilden sich in den „Rinnen“ Schmutzablage- rungen. Der Trailer nimmt aufgrund der Struktur des Tuches den gelösten Schmutz auch aus den „Rinnen“ auf.



    Beste Schmutzaufnahme
    Durch den Trailer wird wesentlich mehr Schmutz aufgenommen als mit einem herkömmlichen Mopp.



    Kein Schmutzaufbau
    Durch die erhöhte Schmutzaufnahme wird der Aufbau eines Schmutzfilms verhindert. Die zusätzliche Schmutzaufnahme die der Trailer leistet, bleibt sonst üblicherweise als ein sich aufbauender Schmutzfilm liegen und müsste durch einen weiteren Wischvorgang entfernt werden.



    Ausgleich von Reinigungsfehlern
    Reinigungsfehler durch Hin- und Her wischen oder ausgesparte Stellen bei Überstellungen werden durch den Trailer-Mopp ausgeglichen.



    Für alle Reinigungssysteme geeignet
    Der Trailer Blue kann in allen gängigen Reinigungssystemen ohne Verluste oder Kompromisse angewendet werden. Für alle bestehenden Box-Systeme, und auch im Doppelfahrei- mer, ist der Trailer Blue sehr gut verwendbar. In Ausnahmefällen muss der Mopp-Halter gewechselt werden.



    Leichtes Aufziehen des Mopp
    Durch die Gurtbänder ist das Aufziehen des Mopp sehr einfach und leichtgängig.



    Leistungssteigerung m²/h
    In den meisten Fällen kann von zweistufigem Wischen auf einstufig umgestellt werden, was 50 % der Arbeitszeit für den Fußboden ausmacht. Bei überstellten Flächen erhöht sich die Leistung, da der Trailer beim Wenden unter Einrichtungsgegenständen mehr Fläche abdeckt.



    Mehr Wischfläche bis 35 m²
    Der Trailer Blue hat im Mopp einen Wasserspeicher und kein Deckblatt, daher nimmt der Mopp mehr Reinigungsflot- te auf und kann diese besser wieder abgeben. Durch den Trailer erhöht sich die Wasseraufnahme und somit auch die Wischfläche. Ein einzelner Trailer Blue schafft so 35 m² Wischfläche. Bei einem herkömmlichen Mopp sind maxima 22 m² zu erreichen.



    Einsparung von Waschkosten
    · Beim Umstellen von zweistufigem Wischen auf den Trailer Blue muss nur noch die Hälfte der Möppe gewaschen werden. · Beim Umstellen von einem zweiseitigen Mopp auf den Trailer Blue müssen 30 – 45 % weniger Waschkilo gewaschen werden. · Weniger Gewicht pro Mopp durch Wegfall von Mopp-Rücken mit Mopp-Taschen · Das Trocknen kann eingespart werden



    Reduzierter Schulungsaufwand
    Der Mopp mit Anhänger (Trailer) gibt automatisch die Wischrichtung vor. Das erwünschte Achterwischen erschließt sich automatisch. Eine falsche Wischrichtung würde zu einem Tuch-Stau führen.



    Beste Desinfektion
    Durch den Trailer wird eine bestmögliche Vernetzung des Desinfektionsmittels auf der Oberfläche ermöglicht. Bei herkömmlichen Möppen kann es zu Blasenbildung oder Lücken kommen, was eine vollständige Benetzung gefährdet.



    Kein Schmutz und Keime in den Mopp-Taschen
    Abgelagerter Schmutz in den herkömmlichen Mopp-Taschen entfällt durch die Verwendung von Gurtbändern.



    Reduziert Grundreinigungen
    Durch die erhöhte Schmutzaufnahme entsteht in der Regel kein Schmutzfilm mehr, sodass Grundreinigungen in der Regel reduziert bis ausgeschlossen werden können. Selbst alte Schmutzschichten, sofern diese nicht in Polymere oder Wachse eingeschlossen sind, können über einen längeren Zeitraum (4 bis 8 Wochen) ohne zusätzlichen Aufwand wieder abgebaut werden.



    Sehr hohe Wirtschaftlichkeit
    · Höhere Flächenleistung · Weniger Mopp · Reduzierte Waschkosten · Reduzierter Schulungsaufwand · Reduzierte Grundreinigungen · Energiesparend

    Symto-Trailer Red


    Download Informations-PDF
    Symto-Trailer Red

    1,5 bis 2,5 stufiges Wischen

    Mit dem angenähten Trailer (Tuch) wird nach dem Wischvorgang mit dem Mopp in einem Zug gleich mit dem Trailer nachgewischt und gelöster Schmutz aufgenommen. So ergibt sich 1,5 stufiges Wischen in einem Arbeitsgang. Wenn man den Trailer dreht, dann wird mit einer frischen Wischfläche ein weiteres Mal nachgereinigt und getrocknet. Das ergibt dann ein 2,5 stufiges Wischen in zwei Arbeitsgängen, ohne den Mopp zu wechseln.



    Hygienisch einwandfrei ohne Trocknen im Trockner Auf Grund der Faserstruktur des Trailermopp ist nachgewiesen, dass der Mopp nach einer thermisch desinfizierenden Wäsche 72 Stunden in feuchtem Zustand keimfrei ist und sofort wieder eingesetzt werden kann. Die Expertise erhalten Sie auf Anfrage



    Besonders für Krankenhäuser und Seniorenheime geeignet
    Auf Grund der vorzüglichen Desinfektionseigenschaften, der schnellen Trocknung, der Möglichkeit zur keimfreien Lagerung in feuchtem Zustand und der großen Flächenleistung bei überstellten Flächen, ist der Trailmermopp hervorragend für die Krankenhausreinigung geeignet.



    Besonders für den Sanitärbereich und Schwimmbäder geeignet
    Durch die vorderseitige „Bürste“ verbessert sich die Aufnahme von Haaren wesentlich und durch die folgenden „Schrupp“ - Streifen wird der haftende Schutz „aufgerissen“, welcher durch den Trailer dann aufgenommen wird.



    Beste Schmutzaufnahme
    Durch den Trailer wird wesentlich mehr Schmutz aufgenommen als mit einem herkömmlichen Mopp.



    Kein Schmutzaufbau
    Durch die erhöhte Schmutzaufnahme wird der Aufbau eines Schmutzfilms verhindert. Die zusätzliche Schmutzaufnahme, die der Trailer leistet, bleibt sonst üblicherweise als sich aufbauender Schmutzfilm liegen und müsste durch einen weiteren Wischvorgang entfernt werden.



    Ausgleich von Reinigungsfehlern
    Reinigungsfehler durch Hin- und Herwischen oder ausgesparte Stellen bei Überstellungen werden durch den Trailermopp ausgeglichen.



    Für alle Reinigungssysteme geeignet
    Der Trailer Red kann in allen gängigen Reinigungssystemen ohne Verluste oder Kompromisse angewendet werden. Für alle bestehenden Box- Systeme, und auch im Doppelfahreimer, ist der Trailer blue sehr gut verwendbar. In Ausnahmefällen muss der Mopphalter gewechselt werden.



    Leichtes Aufziehen des Mopp
    Durch die Gurtbänder ist das Aufziehen des Mopp sehr einfach und leichtgängig.



    Leistungssteigerung m2/h
    In den meisten Fällen kann von zweistufigem Wischen auf einstufig umgestellt werden, was 50 % der Arbeitszeit für den Fußboden ausmacht. Bei überstellten Flächen erhöht sich die Leistung, da der Trailer beim Wenden unter Einrichtungsgegenständen mehr Fläche abdeckt.



    Mehr Wischfläche bis 35 m2
    Der Trailer Red hat im Mopp einen Wasserspeicher und kein Deckblatt, daher nimmt der Mopp mehr Reinigungsflotte auf und kann diese besser wieder abgeben. Durch den Trailer erhöht sich die Wasseraufnahme und somit auch die Wischfläche. Ein einzelner Trailer blue schafft so 35 m2 Wischfläche. Bei einem herkömmlichen Mopp sind maximal 22 m2 zu erreichen.



    Einsparung von Waschkosten
    · Beim Umstellen von zweistufigem Wischen auf den Trailer Red muss nur noch die Hälfte der Möppe gewaschen werden. · Beim Umstellen von einem zweiseitigen Mopp auf den Trailer Red müssen 30 – 45 % weniger Waschkilo gewaschen werden. · Weniger Gewicht pro Mopp durch Wegfall von Mopp-Rücken mit Mopp-Taschen · Das Trocknen kann eingespart werden



    Reduzierter Schulungsaufwand
    Der Mopp mit Anhänger (Trailer) gibt automatisch die Wischrichtung vor. Das erwünschte Achterwischen erschließt sich automatisch. Eine falsche Wischrichtung würde zu einem Tuchstau führen.



    Beste Desinfektion
    Durch den Trailer wird eine bestmögliche Vernetzung des Desinfektionsmittels auf der Oberfläche ermöglicht. Bei herkömmlichen Mopp kann es zu Blasenbildung oder Lücken kommen, was eine vollständige Benetzung gefährdet.



    Kein Schmutz und Keime in den Mopp-Taschen
    Abgelagerter Schmutz in den herkömmlichen Mopp-Taschen entfällt durch die Verwendung von Gurtbändern.



    Reduziert Grundreinigungen
    Durch die erhöhte Schmutzaufnahme entsteht in der Regel kein Schmutzfilm mehr, sodass Grundreinigungen in der Regel reduziert bis ausgeschlossen werden können. Selbst alte Schmutzschichten, sofern diese nicht in Polymere oder Wachse eingeschlossen sind, können über einen längeren Zeitraum (4 bis 8 Wochen) ohne zusätzlichen Aufwand wieder abgebaut werden.



    Sehr hohe Wirtschaftlichkeit
    · Höhere Flächenleistung · Weniger Mopp · Reduzierte Waschkosten · Reduzierter Schulungsaufwand · Reduzierte Grundreinigungen · Energiesparend